Bilder aus der Dose – gibt es die? Ja, wenn eine Blechdose zu einer Lochbildkamera umgearbeitet wurde und mit lichtempfindlichem Fotopapier bestückt ist. Jugendliche, der digitalen Fotogeneration angehörig, haben damit gearbeitet. Wie reizvoll! Die Ergebnisse sind am Sonntag, 5. Mai  2019,  im Rahmen unserer jährlichen Fotoausstellung zu sehen. Natürlich präsentieren wir wieder fotografische Werke in Farbe und Schwarz-Weiß.
Die Ausstellung findet diesmal nicht im Kutschenhaus des Schlosses, sondern in unserem Vereinshaus, Oberer Markt 24, statt. Von 10.00 – 18.00 Uhr ist die Ausstellung geöffnet. Die Besucher dürfen die – aus ihrer Sicht – jeweils besten drei Farb- und Schwarz-Weiß-Bilder wählen. Erster Bürgermeister Martin Bernreuther wird nach Ausstellungsschluss die Siegerehrung vornehmen.

Bilder aus der Dose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.